Demeter


Demeter
{{Demeter}}
»Erdmutter«, die gütige Göttin der Fruchtbarkeit, der römischen Ceres* entsprechend; Tochter des Kronos* und der Rheia*, von ihrem Bruder Zeus* Mutter der Persephone**, mit der zusammen sie besonders in Eleusis bei Athen verehrt wurde. Wer sich dort in den Geheimkult einweihen ließ, hoffte auf ein seliges Weiterleben nach dem Tod. Durch Triptolemos* lehrte Demeter die Menschen den Akkerbau; dem Kreter Iasion* gebar sie Plutos*, den Gott des Reichtums. Ihr segensreiches Wirken preist der zweite homerische Hymnos; Aristophanes dagegen treibt in der Komödie ›Thesmophoriazusai‹ (Die Frauen am Thesmophorienfest, 411 v. Chr.) seinen Spott mit einem zehntägigen Fest zu Ehren der Göttin, an dem nur Frauen teilnehmen durften. Daß sich in dem Stück Euripides und dessen Schwager verkleidet unter die Festgesellschaft mischen, gibt Anlaß zu zahllosen derben Scherzen. Wenige Jahre vorher hatte der politische Abenteurer und Playboy Alkibiades sich nicht gescheut, die heiligen Mysterien von Eleusis zu verulken.
Als die Mutter aller Kultur und Gesittung erscheint Demeter in Friedrich von Schillers Gedicht ›Das Eleusische Fest‹ (1798/99); Künstler stellen sie als reife Frau mit einem Ährenkranz im Haar und einer
Garbe im Arm dar, oft zusammen mit Bacchus*. Dichtern dienten die Namen der beiden Götter als Umschreibung ihrer Gaben: Brot und Wein, und neuerdings firmieren Öko-Produkte unter »Demeter«.

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Demeter — Demeter …   Deutsch Wörterbuch

  • Deméter — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Deméter (desambiguación). Deméter. Deméter o Demetra (en griego antiguo Δημήτηρ o Δημητρα, ‘diosa madre’ o quizás ‘madre distribuidora’, quizá del sustantivo indoeuropeo …   Wikipedia Español

  • Demeter — (Wandgemälde in Pompeji) Demeter und …   Deutsch Wikipedia

  • Démeter — Déméter Pour les articles homonymes, voir Déméter (homonymie). Déméter et Perséphone (Coré) remettant à Triptolème les grai …   Wikipédia en Français

  • Demeter — Déméter (satellite) Pour les articles homonymes, voir Déméter (homonymie). Déméter Caractéristiques Organisation CNES …   Wikipédia en Français

  • Demēter — Demēter, die griech. Göttin des Ackerbaues, Tochter des Kronos und Schwester des Zeus, von diesem Mutter der Persephone (s.d.), und von Jasion (s.d.) des Plutos. Ihr Verhältnis zu der Tochter bildet den Mittelpunkt ihres Mythus und Kultus. Sie… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Deméter — o Demetra (en griego Δημήτηρ o Δημητρα, «diosa madre» o quizás «madre distribuidora») es la diosa griega de la tierra, de las plantas, la agricultura, nutricia pura de la tierra verde y joven, vivificadora ciclo de la vida y la muerte, y… …   Enciclopedia Universal

  • Demeter — goddess of agriculture, mother of Persephone, from Gk. Demeter; the second element generally given as mater (see MOTHER (Cf. mother)); the first element possibly from da, Doric form of Gk. ge earth (see GAIA (Cf. Gaia)), but Liddell & Scott find… …   Etymology dictionary

  • Demeter — Demeter, agerdyrkningens gudinde hos grækerne. Se artiklen Demeter …   Danske encyklopædi

  • Demeter — [di mēt′ər] n. [Gr Dēmētēr < Gr(Doric) Damatēr < da (? name for the earth) + matēr, MOTHER1] Gr. Myth. the goddess of agriculture and fertility: identified with the Roman Ceres …   English World dictionary